Online Marketing & SEO Agentur aus Freiburg

5 Tipps für erfolgreiche E-Mailings
digalo Adventskalender 2015 | Türchen 22

Hand aufs Herz. Wie oft checkt ihr eure E-Mails pro Tag? Auch mehrmals? Dann sollte folgendes Thema eigentlich gar kein Thema sein – ist es aber doch. Die E-Mail ist heutzutage nach wie vor eines der wichtigsten Kommunikationsmittel im Berufsalltag überhaupt. Und doch verschwinden zahllose E-Mails ungelesen direkt im Papierkorb. Wir sind zwar empfänglich für E-Mails und doch ziemlich wählerisch. Das solltet ihr beim Konzipieren und Schreiben von E-Mailings unbedingt berücksichtigen. Wir haben 5 Tipps für euch zusammengestellt, mit denen ihr eure Leserschaft in den Bann zieht.

…doch bevor wir starten: unser heutiger Gewinn dreht sich zwar nicht um Emailings – dafür aber um die Schönheit. Und die ist natürlich bei aller Liebe fürs E-Mail Marketing nicht zu vernachlässigen. In der blauen Box erfahrt ihr wie immer mehr.

5 Tipps für erfolgreiches E-Mail-Marketing

  • Sei persönlich!

    Niemand möchte sich fühlen wir ein kleines Lichtchen unter Millionen anderen. Wir wollen persönlich angesprochen werden und auch nur die Informationen erhalten, an denen wir interessiert sind. Zum einen helfen sogenannte Marketing Automation Programme dabei, die für uns passenden E-Mail-Inhalte zu finden. Zum anderen achte beim Schreiben unbedingt darauf, die Person im Kopf zu haben und nicht die Adressliste, an die das E-Mailing verschickt wird.

  • Schaffe Mehrwert durch dein E-Mailing!

    Auch bei E-Mailings gilt: Content is king. Schaffe mit deinem E-Mailing einen Mehrwert für den Leser. Guter Content ist die halbe Miete und dein Leser wird eher mit dir interagieren als wenn du ein plumpes Produktangebot bewirbst.

  • Versende E-Mailings, wenn du etwas zu sagen hast!

    Versende E-Mailings nur, wenn du etwas wirklich Wichtiges zu sagen hast. Etwas, das deine Leser neugierig macht und wofür deine Leser alles stehen und liegen lassen.

  • Keep it simple!

    Der erste Blick auf dein E-Mailing muss begeistern. Kompliziert ausgedrückte Sachverhalte, zu lange Überschriften solltest du unbedingt vermeiden. Die Devise lautet: keep it simple und mache neugierig auf Themen.

  • Schaue dir Best cases an!

    Du musst das Rad nicht neu erfinden. Schau dir an, welche guten Beispiele es für E-Mailings gibt und lerne darauf für deine E-Mailings. Beachte dabei auch die passende Zielgruppe.

 

[feather_share]

Fragen?
Schreibt einfach in das Kommentarfeld unter dem Blogeintrag!


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fd72b/digalo/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399