Online Marketing & SEO Agentur aus Freiburg

Mit diesen 5 Tipps findest du die perfekte Überschrift
digalo Adventskalender 2015 | Türchen 8

8-perfekte-ueberschrift-digalo-adventskalender-2015

Bevor wir euch verraten, wie ihr die perfekte Überschrift findet, wie wäre es mit einem Kaffee in vielleicht einem der coolsten Cafés in Freiburg? Den Kaffee gibt es nämlich heute zu gewinnen – in der Heldenbude in der Unterwiehre in Freiburg. Für den ein oder anderen mag das im Januar dieses Jahres eröffnete Café noch ein Geheimtipp sein. Wir verraten nur soviel: gemütliche Prenzlberg-Wohnzimmer-Atmosphäre, ein Sandkasten für die Kleinen und richtig leckeren Kaffee für die Großen. Mehr erfahrt ihr in der Sponsoren-Box.

5 Tipps auf dem Weg zur perfekten Überschrift:

Wusstet Ihr, dass 8 von 10 Lesern die Überschrift eures Artikels oder Blogeintrags lesen, aber nur 2 von 10 den eigentlichen Text?
Die Überschrift ist demnach das Wichtigste überhaupt und entscheidet darüber, ob ein Leser weiterliest, den Text herunterlädt, teilt oder aber wegklickt. Doch mal ehrlich, in wie vielen Fällen widmet ihr der Überschrift beim Erstellen von Texten am wenigsten Zeit? Die perfekte Überschrift zu finden ist sicher nicht einfach. Doch mit den folgenden 5 Tipps, fällt es euch sicher etwas leichter.

headline-fokus1. Bringt den Inhalt auf den Punkt

Laut einer Conductor Studie funktionieren die Überschriften am besten, bei denen der Leser genau weiß, was er für einen Nutzen aus dem Text ziehen kann. Die schlechtesten Headlines geben einfach nur den Inhalt wieder.

 

headline-zahlen2. Verwendet Zahlen in euren Überschriften

Leser lieben Zahlen. So werdet ihr wahrscheinlich die Überschrift „5 Tipps für eine perfekte Überschrift“ eher anklicken als „Was ihr bei der Erstellung von Überschriften beachten solltet.“ Natürlich lässt sich nicht in jeder Überschrift eine Zahl integrieren. Doch zumindest bei den Überschriften, bei denen es möglich ist, solltet ihr diesen Tipp beherzigen.

 

headline-gegensatz3. Traut euch, auch negative Superlative zu verwenden

Manch einen mag die Verwendung von negativen Superlativen wie „die schlechtesten“ abschrecken, laut einer Studie von Outbrain performen diese jedoch besser. Vielleicht mag es daran liegen, dass Leser von Überschriften mit positiven Superlativen regelrecht überschwemmt werden. Z.B. könnte man anstatt „10 Tipps für eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung“ auch „10 Dinge, die Sie in einer Gehaltsverhandlung besser nicht sagen sollten“ probieren.

 

headline-abtest4. Macht einen A/B Test

Natürlich hängt der Erfolg von Überschriften auch von der Zielgruppe und dem thematischen Kontext ab. Eine gute Möglichkeit herauszufinden, welche Überschrift für euren Text geeignet ist, ist der A/B Test. Dabei verwendet ihr verschiedene Überschriften und seht im direkten Vergleich, welche Überschrift besser performt.

 

headline-uebung5. Schreibt verschiedene Überschriften auf

Eine gute Übung, um die perfekte Überschrift zu finden, ist sicherlich, sich mehrere Überschriften für einen Text auszudenken. Im direkten Vergleich seht ihr dann ganz schnell, welche Überschrift sich am besten für euren Text eignet.

 

[feather_share]

Fragen?

Schreibt einfach in das Kommentarfeld unter dem Blogeintrag!


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fd72b/digalo/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399