Online Marketing & SEO Agentur aus Freiburg

#itouchmyself – Werbeclip zur Brustkrebsvorsorge

Die Divinyls, eine australische Rockband, veröffentlichten 1990 das Lied „I touch myself“. Das Lied, das die weibliche sexuelle Freiheit fokussiert, entwickelte sich schnell zum Hit. Als bei der australischen Sängerin Chrissy Amphlett Brustkrebs diagnostiziert wurde, wollte sie mit diesem Song darauf aufmerksam machen, wie wichtig die Brustkrebsvorsorge ist. Die Sängerin verlor traurigerweise nach einem harten Kampf gegen den Krebs, sie starb vor fast genau einem Jahr am 21. April 2013.

Ihre Angehörigen haben dafür gesorgt, dass Ihr Vermächtnis weiterlebt. Das Projekt #itouchmyself war geboren. In dem Videoclip singen zehn bekannte australische Sängerinnen den Song „I touch myself“ neu und entfachten damit ein virales Lauffeuer.

Neben der Präsentation des Songs und des dazugehörigen Videos auf diversen Music- und Videoportalen wurde eine Landing Page geschaltet, die alle relevanten Informationen zu dem Projekt enthielt. Für die Interaktion sorgten die sogenannten itouchmyselfies, bei denen Frauen Bilder posteten, die Sie beim Abtasten Ihrer Brust zeigt. Ohne Media-Budget wurden insgesamt über 400 Mio. Menschen erreicht.

Fazit: Maximale Reichweite bei minimalem Media-Budget. Das nennen wir eine erfolgreiche Werbekampagne.

 

 

[feather_share]


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fd72b/digalo/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399